Kinderosteopthie

Als zusätzliche Ausbildung,  ist die Kinderosteopathie eine Spezialisierung innerhalb der Osteopathie.

Da Kinder keine kleinen Erwachsenen sind,

wird hier besonderen Wert auf ihre verschiedenen kindlichen Entwicklungsstufen gelegt.

So können Störungen frühzeitig erkannt, und behandelt werden.

Mit sanften Techniken werden Bewegungseinschränkungen gelöst und die normale Entwicklung gefördert.

 

 

 

I

 

 

Häufige Gründe weshalb Eltern zum Kinderosteopath kommen sind zum Beispiel:

 

 

Stillprobleme

Verdauungsstörungen

Kiss-Syndrom

Schlafstörungen

Schiefhals

Kopfdeformitäten

Entwicklungsstörungen